+49 178 4467401‬ willig@heikewillig.de

Coachingstunden – inspirierend und befreiend

Liebe Heike,

die Coachingstunden mit Dir habe ich für mich als sehr inspirierend und befreiend wahrgenommen. Durch eine Traumreise hast Du mich meinen tatsächlichen Bedürfnissen näher gebracht. Mir war gar nicht bewusst, wieviel ich davon verschüttet hatte. Seit dem bin ich viel ruhiger, gelassener und achtsamer mit mir. Ich achte darauf was mir gut tut, nehme mich an wie ich bin und versuche mich möglichst mit Menschen zu umgeben, die mir guttun. Das Wochenende am Gardasee mit Meditation, Achtsamkeitsübungen und Qigong haben mich näher zu mir und meinem Körper gebracht. Ich versuche seitdem bewusster zu leben und auf meine Bedürfnisse zu achten. Meine Leistungsfähigkeit hat sich dadurch merklich verbessert. Der Weg ist das Ziel und jeder Tag ist ein Gewinn.

Danke für Deine Unterstützung!

Liebe Grüsse Heike aus K.

Vielen Dank für die fruchtbaren Einzelcoaching-Stunden, die ich mit Ihnen erlebt habe.

Für mich zeichnet sich Ihr Coaching durch zwei Besonderheiten aus: Sie stellen die richtigen Fragen und hören auf ganz wunderbare Weise zu. So eröffnet sich ein Raum, in dem ich mich selbst gut reflektieren und erkennen kann. Das ist mir auch durch Bekannte, die über mich zu Ihnen kamen, bestätigt worden. Ich empfehle Sie und Ihre liebevoll professionelle Arbeit gerne weiter. Für berufliche und private Themen – Sie sind ein toller Coach!

Eine Woche Retreat in der Toskana haben mich nicht nur achtsamer und gelassener gemacht, sondern ich wurde von Heike auch an meine Grenzen und ein Stück darüber hinaus geführt.

Eine Erfahrung, die durch die Kombination aus aktiver körperlicher Betätigung und meditativen Elementen, gepaart mit einem individuellen Coaching, sehr intensiv war. Wir erlebten spannende Orte und entspannende Augenblicke. Die gute toskanische Küche und die sprichwörtliche italienische Gastfreundschaft waren dann noch das i-Tüpfelchen auf einer rundum gelungen Auszeit. Gerne komme ich wieder.

Ich möchte sagen: eine rundum erfolgreiche Woche

Es hat mir super gut gefallen und ich denke schon, dass jeder von uns im positiven Sinne verändert nach Hause kam. Das gilt sicher für die Coachees und wahrscheinlich ebenso für den Coach.

Zwar habe ich direkt am nächsten Tag nach unserer Rückkehr in meinem Leben mit 100 und mehr Prozent wieder losgelegt, aber es umgibt mich seit der Toskana Reise eine unglaubliche Gelassenheit. Ich habe das Gefühl, mich kann nichts aus der Ruhe bringen und dies ist aus meiner Sicht ganz sicher ein Ausdruck von persönlichem Wachstum. Mein Ziel war es, einen nächsten Schritt zu machen und dies habe ich definitiv in vielerlei Hinsicht erreicht.

Ich danke Dir daher für alle Deine intensiven Fragen, wunderbaren Anregungen und ebenso für die tollen Erlebnisse und Orte, die wir erfahren konnten. An einem sehr aktiven Tag habe ich meine körperlichen Grenzen hautnah erleben dürfen – und auch das Gefühl, mit Willensstärke viel schaffen zu können. Das Schweigen der Gruppe hat mir dabei sehr gut gefallen. So konnte ich mich zunächst auf die sehenswerte Umgebung und im Laufe der Wanderung ganz auf meine körperlichen Empfindungen konzentrieren.

Auf der Rückfahrt hatte ich zunächst die Befürchtung, dass dieses Retreat – wie viele andere „Veranstaltungen“ auch – nicht sehr nachhaltig sein wird. Ein wenig Wehmut nun wieder ins „richtige Leben“ zurückkehren zu müssen war sicher auch mit dabei. Insgesamt hat diese Auszeit aber schon deutliche Spuren hinterlassen, die nachwirken werden, auch wenn ich in einigen Punkten wieder in mein altes Muster zurückgefallen bin. Aber es erwartet ja auch niemand, dass ich direkt alle Stufen der Treppe nehme  (außer ich selber – also früher – jetzt natürlich nicht mehr).

Diese Zeit hat Lust auf mehr gemacht. Wir sehen uns.

Die Woche im Retreat mit Heike war eines der schönsten Erlebnisse, die ich bisher hatte.

Neben ganz viel Entspannung und Achtsamkeit, die ich in den Tagen gelernt habe – und auch mehr und mehr in meinen Alltag integriere – habe ich sehr viel über mich selber gelernt. Ich wurde bei einer Wanderung an meine Grenzen geführt und habe dabei gelernt und akzeptieren geübt, dass ich auch mal Schwäche zeigen darf. Das war für mich eine wichtige Erfahrung, auch wenn Heike mich dazu überreden musste, es mir einzugestehen.

Heike hat uns an wundervolle Orte in der Toskana geführt, an denen wir zur Ruhe kommen und einfach nur der Natur zuhören konnten. Das war unglaublich – die Vögel und andere Tiere, der Wasserfall und dabei die Entspannung. Heike ist auf jeden Einzelnen und seine Bedürfnisse eingegangen und durch viel Ruhe, Entspannung und Einzel-Coachings war es eine Woche, die ich nicht missen möchte. Das Retreat hat an einem wundervollen Ort in der Toskana statt gefunden – mit ganz viel Ruhe und einem tollen Weitblick über die Berge der Toskana. Das tolle toskanische Essen und die Gastfreundschaft der Besitzer des Poderino haben den ganzen Retreat noch wundervoller gemacht.

Ich kann die Woche mit Heike nur empfehlen und ich werde sicherlich noch einmal an einem Retreat von ihr teilnehmen.